Eigenverantwortung

Verändere Dein Leben – Jetzt

Kennst Du diese frustrierenden Situationen?

  • Du weißt was zu tun ist, es sind Dir aber die Hände gebunden.
  • Du hast so großen Zeitdruck, dass Du nicht mehr weißt, wo Du anfangen sollst.
  • Du fühlst Dich alleine mit Deinen Aufgaben, weil niemand mit Dir kooperiert.
  • Du fühlst Dich isoliert, weil Du niemandem vertrauen kannst.
  • Du bist es leid, dass andere deren Probleme – physischer oder emotionaler Natur – bei Dir abladen.
  • Du hast ständig finanziellen Druck …

Was auch immer Dich in Deinem beruflichen und/oder privaten Leben frustriert – der Schlüssel zur Lösung liegt im gemeinsamen Nenner:

Du.

Alles beginnt und endet mit Dir.

Vielleicht denkst Du jetzt: „Ich möchte nur das Beste für mein Leben. Wie kann es also sein, dass ich alleine für diese unangenehmen Situationen verantwortlich sein soll?“

Die Antwort darauf liegt in einem Naturgesetz – Dem Gesetz der Resonanz.

 

Was ist Resonanz?

Um dieses Gesetz zu verstehen, muss man wissen, wie Resonanz funktioniert.

Resonanz tritt auf, wenn die in einem Objekt erzeugte Vibration durch die in einem anderen Objekt erzeugte Vibration verursacht wird. Sie schwingen gemeinsam, weil sie mit der gleichen Frequenz vibrieren. Die Synergie der Frequenzen verstärkt die Vibrationsenergie.

Wichtig ist zu verstehen, dass Resonanz dann auftritt, wenn Frequenzen übereinstimmen. Das bedeutet, Gleiches zieht Gleiches an. (Ich komme später darauf zurück.)

Alles im Universum besteht aus Materie. Materie besteht aus Atomen und alle Atome vibrieren und erzeugen Energie. Diese Energie vibriert in verschiedenen Frequenzen.

Du und ich bestehen ebenfalls aus Materie. Demnach haben wir auch Millionen von Atomen die vibrieren, Energie erzeugen und verschiedene Frequenzen aussenden. So gesehen haben Du und ich jeweils ein eigenes Resonanzfeld.

 

Was besagt das Gesetz der Resonanz?

Es ist ein unumstößliches Naturgesetz. Es besagt, dass sich alles, was sich jemand bewusst oder unbewusst in sein Leben ruft, zeigen wird. Das Gesetz der Resonanz sagt immer: „Ja!“. Es aktiviert das Gesetz der Anziehung und bestimmt präzise, was in Dein Leben tritt.

Demnach ist es, aus den Augen der Mathematik und Physik betrachtet, absolut unmöglich, dass Du Dich in einer Lebenssituation befindest, für die ein anderer Mensch verantwortlich gemacht werden kann!

 

Wie funktioniert das Gesetz der Resonanz?

Das Gesetz der Resonanz beruht auf Deinen Gedanken, Überzeugungen und Emotionen.

Deine Gedanken, Überzeugungen und Emotionen beeinflussen die Art und Weise, wie sich Deine Atome bewegen und somit die Energie, die sie produzieren und abgeben. Dies bedeutet, dass sie die Muster der Vibration und Dein Resonanzfeld beeinflussen.

Die Gedanken, Überzeugungen und Emotionen die Du hast, senden Frequenzen aus, die wiederum Umstände oder Dinge in Dein Leben mit passenden Frequenzen ziehen. Dies erklärt, wie das Gesetz der Resonanz beeinflusst, was Du in Dein Leben ziehst.

Denke daran, in der Resonanz zieht Gleiches immer Gleiches an. Negative Gedanken, Emotionen oder Überzeugungen ziehen negative Situationen an. Aber wenn sie positiv sind, werden sie positive Umstände anziehen.

Es ist vergleichbar mit der Funktionsweise eines Radios. Du bist gleichzeitig Sender und Empfänger. Du übermittelst gewisse Frequenzen, die durch Deine Gedanken, Überzeugungen und Emotionen bestimmt sind. Als Antwort erhältst Du die passenden Signale in Dein Leben zurück. Du setzt die Frequenz. Je klarer die Frequenz, desto klarer der Empfang.

 

Wie beeinflusst Dich das?

Der Mensch ist die Summe all seiner Erfahrungen …

Die Art und Weise wie Du aufgewachsen bist, Deine Erziehung, Ereignisse, das Umfeld, Lebenssituationen, Krankheiten, usw. haben Dich geprägt. All diese Erfahrungen sind in Deinen Körperzellen abgespeichert. Es spielt hierbei keine Rolle, wie lange die Erfahrungen zurück liegen und/oder ob beteiligte Personen noch leben oder schon längst verstorben sind!

Dein unbewusstes Glaubenssystem hat sich aufgrund all dieser Erfahrungen immer mehr entwickelt. Es ist das, wovon Du unbewusst überzeugt bist und wonach Du unbewusst strebst. Es leitet Deine Gedanken, Überzeugungen und Handlungen zu etwa 95 % Deiner Zeit. Es ist das, was Du unbewusst aussendest und es bestimmt somit Dein Resonanzfeld.

Solange Du Dir dessen nicht bewusst bist, sendet Dein unbewusstes Glaubenssystem Signale aus, die wiederum Situationen in Dein Leben bringen, die Du nicht möchtest. Um beim Beispiel des Radios zu bleiben – Du hörst demnach jene Musik, die Du „unbewusst“ eingestellt hast – nicht aber, welche Du bewusst hören möchtest!

Sieh Dich bitte jetzt in Deiner aktuellen Lebenssituation um. Mit welchen Themen gehst Du in Resonanz?

Wirst Du für Dinge verantwortlich gemacht, die Du nicht beeinflusst hast? Oder wirst Du nicht ernst genug genommen? Wirst Du gemobbt oder vielleicht überfordert? Schnürt es Dir den Magen zu weil Du glaubst, den Anforderungen nicht entsprechen zu können? Bereitet es Dir Kopfschmerzen, weil Du befürchtest, Dein Kollege könnte besser sein als Du? Befürchtest Du Dein Gesicht zu verlieren bzw. Dich zu blamieren? Vielleicht sogar Deinen Job zu verlieren? Oder gehst Du immer wieder Beziehungen mit Menschen ein, die Dir nicht gut tun …?

Das sind genau die Themen, die Du (unbewusst) aussendest, haben zu wollen. Oder keines Falls haben möchtest – das ist das Gleiche! Erinnere Dich an das Grundprinzip der Resonanz – Gleiches zieht Gleiches an.

 

Wie kannst Du Dein Leben verbessern?

Was auch immer Dein ganz persönliches Thema sein mag: Ich bin mir sicher, Du kennst es schon von früher.

Nachdem Du das gelesen hast wirst Du vielleicht denken: „Ich bin ein Opfer meiner Umstände. Bin ich in der Lage, mein Leben zu verändern?

Solange Du andere Menschen für Deine Situation verantwortlich machst, kannst Du nichts in Deinem Leben verändern. Du bleibst davon abhängig, ob andere sich ändern wollen, oder nicht. Du bist machtlos …

 

Hier die gute Nachricht:

Du kannst der Held Deiner eigenen Geschichte sein. Du kannst die Art und Weise ändern, wie Deine Geschichte weitergeht. Wähle die Veränderung – jetzt! Sei die Veränderung selbst. Verantwortung zu übernehmen ist nicht immer einfach.

Aber es lohnt sich!

Beginne mit der Annahme dessen, was ist. Hör auf, dagegen anzukämpfen. Widerstand ist zwecklos. Ganz im Gegenteil! Je mehr Du Dich dagegen auflehnst, umso mehr Energie bringst Du für die Situation auf. Es verschärft somit die Situation, weil die Energie immer der Aufmerksamkeit folgt!

Nur mit der Akzeptanz dessen, was jetzt ist, kannst Du eine Änderung einleiten.

Als nächstes akzeptiere, was in Deiner Vergangenheit passiert ist. Es ist vorbei. Du kannst es nicht mehr verändern. Lass aber nicht zu, dass dies Deine Gegenwart negativ beeinflusst!

Bitte erkenne, dass das, wie Du bisher gelebt hast,  eine Art von „Überlebenskampf“ war. Du hast diesen „Kampf“ wahrscheinlich schon in Deiner Kindheit begonnen. Damals war das in Ordnung. Du hast vielleicht um Deine Daseinsberechtigung gekämpft. Doch heute bist Du erwachsen. Heute hast Du andere Möglichkeiten, mit Herausforderungen umzugehen! Höre auf zu kämpfen und kreiere vollkommen neue Möglichkeiten!

Du kannst neue Gedanken, Überzeugungen und Emotionen schaffen, um Dein Leben positiv zu verändern.

Wir Menschen sind in der Lage, nahezu alles zu erreichen, was wir wollen. Wir können unglaublich kreativ und erfinderisch sein! JETZT ist ein guter Zeitpunkt, damit anzufangen!

Wage es heute der Mensch zu sein, der Du immer schon sein wolltest!

Du magst Ängste, Zweifel und Sorgen haben, das ist normal. Aber anstatt sie zu bekämpfen, benutze sie als Schlüssel, um Türen des Verständnisses und der Entdeckung zu öffnen, die Dich auf neue Wege der Stärke und des Wachstums führen.

Wenn Du es ernst meinst, Veränderungen in Deinem Leben herbeiführen zu wollen und eine helfende Hand brauchst um anzufangen, kontaktiere mich bitte. Gemeinsam werden wir den Auslöser für Deine aktuelle Situation identifizieren und lösen. Es gibt nichts zu befürchten. Ich werde Dich darin unterstützen, Deine Flügel zu benutzen und zu fliegen.

Zeit für Neues!

Emotionale Intelligenz ist erlernbar. Hierbei spiel es keine Rolle, auf welchem Level Sie stehen!

Ich biete In-House-Trainings und Open-Trainings und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Ja, ich interessiere mich für ein Gespräch hinsichtlich meiner Organisation
Teilen Sie dies auf: